Freitag, 13. April 2012

Lidschatten depotten / DIY Palette

DSCF4186-horz

Was Ihr braucht:

Glätteisen

Backpapier

altes Handtuch

Messer o.ä. – irgendwas spitzes

CD Hüllen

kostenloses PC Programm: CD Cover Creator

Kleber

Schritt 1:

Glätteisen vorheizen, auf ca. 200 Grad. Backpapier drauflegen. Wenn das Glätteisen einsatzbereit ist, legt ihr den Lidschatten auf das Backpapier für ca. 10-20 Sekunden. Dann mit einer Nadel oder einem Messer das Etikett abziehen. Vorsicht heiß!

Schritt 2:

Den Lidschatten wieder auf das Backpapier legen, welches noch auf dem Glätteisen liegt. Ca. 15 Sekunden warten. Lidschatten runternehmen und mit einem spitzen Gegenstand zwischen Pfännchen und Verpackung raushebeln. (Geht bei essence und Catrice Lidschatten super easy!) .. Dann legt ihr es kurz zum abkühlen auf ein altes Handtuch oder ein Haushaltstuch.

Das macht ihr dann mit all euren Lidschatten, die in eine Palette sollen. Alles fertig depottet?!

Dann geht es los an die Fertigung der Palette.

Hierfür habe ich Tiermuster genommen und alte CD Hüllen.

DSCF4195-horz1

Nun sind alle meine Lidschatten depottet.

Schritt 3:

Ich nehme dann dieses kostenlose CD Creator Programm (LINK) und füge einfach meine Motive ein. Drucke sie aus. Schneide sie aus. Klebe sie rein.

Schritt 4:

Lidschatten entweder nach Farbe oder nach Marke ordnen hineinkleben (habe Sekundenkleber genommen) und die dazugehörigen Namen des Lidschattens darunterkleben (ausdrucken & mit Tesa befestigen). Alles easy.

So sieht mein fertiges Ergebnis aus: (bei zwei Paletten muss ich noch die Namen der Lidschatten reinkleben)

DSCF419745

Bei mir gibt es nun keine rumfliegenden Lidschatten mehr *-* Und das gute ist. Es nimmt weniger Platz weg! :)

Lasst mich mal wissen, was ihr davon haltet. Wie ihr sie findet.

Kommentare:

Sunshine hat gesagt…

Das werde ich jetzt auch machen, klasse Idee!!

Chuckie ♥ hat gesagt…

Total geile Idee :)

Coco hat gesagt…

Das ist ja mal cool. Ideen muss man haben!

Paula Nijazova hat gesagt…

Die Idee ist echt super :)